unternehmen_slider

header_1 Background

Die besondere Qualität der Dr. Wolz Präparate


Darauf können Sie sich verlassen: An die Qualität unserer Präparate und Produktionsverfahren legen wir höchste Maßstäbe. Besonderen Wert legen wir bei Dr. Wolz auch auf eine gute Bioverfügbarkeit der biologischen Substanzen. Der Grund: Die Wirksamkeit von Vitalstoffen ist dann am besten, wenn sie in ihrer natürlichen Form und in ihrer synergistischen Zusammensetzung aufgenommen werden.

Die Dr. Wolz Zell GmbH besitzt das international anerkannte Qualitätszertifikat nach DIN EN ISO 9001 (für die Bereiche Entwicklung, Produktion und Vertrieb), sowie ein zertifiziertes HACCP-Konzept. Mit Erfüllung der Zertifizierungsanforderungen unterstreicht die Dr. Wolz Zell GmbH Ihren Anspruch, ein Höchstmaß an Qualität, Kundenzufriedenheit, sowie die kontinuierliche Verbesserung seines Qualitätsmanagements sicherzustellen.

Was verbirgt sich hinter der Abkürzung DIN EN ISO 9001?

Die DIN EN ISO 9001 ist eine internationale gültige Qualitätsmanagementnorm der Normenreihe ISO 9000 ff. Diese Norm enthält Grundsätze für Maßnahmen zum Qualitätsmanagement. An erster Stelle stehen dabei die Kundenorientierung sowie die fortwährende und umfassende Verbesserung der Produktionsprozesse.
 

Was ist HACCP?

Bei HACCP (Hazard Analysis and Critical Control Point) handelt es sich um eine Art Sicherheitssystem für die Lebensmittelindustrie. Das ursprünglich für die NASA konzipierte Risikomanagementsystem beruht auf der Analyse aller potentiellen Gefahren in einem Produktionsprozess. Die Aufschlüsselung der Abläufe reicht von der Personalhygiene bis hin zu den verwandten Reinigungsmitteln und den Qualitätsstandards der Lieferanten. Das HACCP-Konzept dient dazu mikrobiologische, chemische und physikalische Gefährdungen schon bei der Herstellung zu identifizieren und durch geeignete Maßnahmen zu beseitigen.

  • © Dr.Wolz Zell GmbH
  • Marienthaler Str.3
  • 65366 Geisenheim
  • Telefon: 06722.56100
  • email: info@wolz.de