header Background

Stärkung & Regenertion - Anti-Aging

Wer vital und fit sein will muss auf eine ausreichende Mikronährstoffversorgung achten. Leider ist diese bei einseitiger Ernährung nicht immer gewährleistet. Wenn Sie wissen, dass Ihre Ernährung aus den unterschiedlichsten Gründen nicht optimal ist, können Sie Ihre Ernährungslücke mit sinnvollen Präparaten schließen. Dabei sollten Sie unbedingt auf die Qualität achten. Entscheidend ist, dass die Mikronährstoffe wie Vitamine, Spurenelemente, Mineralstoffe, sekundäre Pflanzenstoffe und bioaktiven Substanzen nicht isoliert sind, sondern in ihrer natürlichen Matrix vorliegen – also so wie in der Natur – vorliegen. Sekundäre Pflanzenstoffe sind bioaktive Schutzstoffe aus Obst und Gemüse, mit denen sich Pflanzen gegen widrige Umwelteinflüsse wappnen. Ein Beispiel ist der rote Tomatenfarbstoff Lycopin, der die Tomate vor der UV-Strahlung der Sonne schützt. Ein Grund dafür, dass der Obst- und Gemüse verzehr so gesund ist, sind die darin enthaltenen sekundären Pflanzenstoffe. In zahlreichen Studien wurde herausgefunden, dass sie ähnlich wie Vitamine einen positiven Nutzen für den Menschen haben. Daher werden sie mittlerweile auch als "Vitamine des 21. Jahrhunderts" bezeichnet.

 

  • © Dr.Wolz Zell GmbH
  • Marienthaler Str.3
  • 65366 Geisenheim
  • Telefon: 06722.56100
  • email: info@wolz.de