news_slider

header Background

Thromboflow Dr. Wolz wird ?Reformprodukt des Jahres 2013

Im Rahmen des Wettbewerbs ?Reformhausprodukt des Jahres 2013? erhielt das Präparat Thromboflow von Dr. Wolz den Sonderpreis ?Innovationsprodukt des Jahres?! Vergeben wird dieser Titel von der Stiftung Reformhaus-Fachakademie. 

 
Thromboflow enthält einen spezifischen Komplex (WSTC), welcher mehr als 30 Verbindungen sekundärer Pflanzenstoffe aus der Tomate enthält, die in einem patentierten, schonenden Extraktionsverfahren gewonnen werden. Die wissenschaftlich belegte Wirksamkeit des Präparates, eine überschießende Verklumpungsneigung der Thrombozyten zu beeinflussen und dadurch für einen gesunden Blutfluss zu sorgen, überzeugte die Ernährungswissenschaftler der Stiftung Reformhaus-Fachakademie.

 

Thromboflow ist das einzige Produkt dieser Art, das in Deutschland erhältlich ist. Das darin enthaltene ?Fruitflow®? hat einen Health Claim der Europäischen Lebensmittelsicherheitsbehörde (EFSA) erhalten. Die Wirkung erfolgt bereits nach 1,5 Stunden und hält 18 Stunden an - kein anderes Naturprodukt hat vergleichbare messbare sofortige und anhaltende Vorteile für eine gesunden Blutfluss. Im Gegensatz zu blutverdünnenden Medikamenten sind bei Thromboflow keine Nebenwirkungen bekannt. Die bei Verletzungen lebensnotwendige Blutgerinnung wird nicht gestört. So wird z.B. Acetylsalicylsäure (ASS) in den ärztlichen Leitlinien aufgrund der Nebenwirkungen nicht für Personen mit kardivaskulärem Risiko empfohlen (Primärprophylaxe), sondern nur nach akuten Schlaganfällen oder Herzinfarkten (Sekundärprophylaxe). Entdeckt wurde dieser Extrakt 1999 an der Universität Aberdeen in Schottland von dem Mediziner Dr. Asim Duttaroy. Danach war jahrelange Arbeit erforderlich, um ihn für die Verwendung als hoch spezialisiertes Präparat aufzubereiten.

  • © Dr.Wolz Zell GmbH
  • Marienthaler Str.3
  • 65366 Geisenheim
  • Telefon: 06722.56100
  • email: info@wolz.de